Die Aufzucht unserer Welpen

" Die ersten Lebenswochen eines Welpen sind wichtig für sein späteres Leben, aus diesem Grund steht eine gute Sozialisierung und Prägung der Welpen für uns an der ersten Stelle."

 

Unser Zuchtziel ist es,  familientaugliche,

wesensfeste und ausgeglichene Hunde zu züchten.

Durch unsere Erfahrung mit Hunden haben wir oft

Einblicke in die Aufzucht von jungen Hunden

gewinnen können. Zum Teil waren diese auch

sehr schockierend, so wuchsen die Welpen in

alten Ställen, Kellern oder Garagen auf,

waren vom Familienleben völlig abgeschottet

und alltägliche Dinge waren ihnen völlig fremd.

Wir wollen uns vielmehr an den Züchtern orientieren,

die sich eingehend mit der Psyche und den Bedürfnissen

eines Welpen auseinandergesetzt haben und ihnen

eine abwechslungsreiche Prägezeit bieten.

Unsere Bulli Welpen wachsen bei uns im Haus in einem extra Welpenbereich auf und nehmen so an unserem Familienleben und seinen Geräuschen (Staubsauger, Mixer, klappernde Türen…) teil.

 

Ab der 4.-5. Lebenswoche haben sie dann auch die Möglichkeit, in einem Welpenauslauf im Garten weitere Dinge zu entdecken. Unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten, Wackelbretter, Tunnel, Wippen, eine Ballkiste und verschiedenste Spielzeuge sollen ihnen ein reichhaltiges Angebot an sinnvollen Beschäftigungsmöglichkeiten bieten.

 

Bei der Sozialisierung der Welpen werden unsere Familienhunde

einen wichtigen Beitrag leisten und für zukünftige

Hundebegegnungen einen wichtigen Grundstein legen.

Auch unsere Kinder nehmen bei uns in der Aufzucht der Welpen

einen großen Platz ein.

Sie helfen bei der ersten Erziehung, beim spielen und

natürlich beim kuscheln, immer mit viel Freunde mit.

 

Durch die Begegnung mit unterschiedlichsten Personen werden sie mit dem Menschen vertraut sein. Auch kurze Autofahrten, das Tragen eines Halsbandes, bürsten und noch viele weitere alltägliche Dinge werden die Welpen bis zur 9. Lebenswoche kennen lernen.

 

Während der ersten neun Lebenswochen werden die Welpen,

die Mutterhündin sowie die Zuchtstätte von einem

Zuchtwart des VDH-DCBT begutachtet.

Regelmäßiges Wiegen gehören natürlich auch mit dazu!

Abgegeben werden die Welpen mit ca 9 Wochen,

zu diesem Zeitpunkt sind sie geimpft, gechipt,

viefach entwurmt .

 

Zum Abschied erhalten unsere Welpen ein kleines "Welpenpaket"!

Als verantwortungsvoller Züchter hört nach der 8. Lebenswoche die Verantwortung gegenüber den Welpen nicht auf. Aus diesem Grund haben wir das Ziel, mit den zukünftigen Besitzern in regelmäßigen Abständen in Kontakt zu bleiben und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

Natürlich stehen wir auch jederzeit telefonisch zur Verfügung und freuen uns über Berichte und Bilder unserer Bulli Welpen.